preise.

dogma chamber orchestra gewinnt den ECHO Klassik 2014!

(Fotos: © MusikWoche/Manfred Gillig; MusikWoche/Knut Schlinger; BrauerPhotos fuer BVMI)


"DO.GMA#3 The Shostakovich Album" (BERTHOLD records / MDG) - ausgezeichnet als beste sinfonische Einspielung (20./21. Jahrhundert)

http://www.echoklassik.de/klassik-sinfonische-einspielung-2014_3/

"Grandios! Ein wunderbares Geschenk zum zehnjährigen Jubiläum des dogma chamber orchestra", kommentiert Konzertmeister Mikhail Gurewitsch die erneute Auszeichnung und erklärt: "The Shostakovich Album ist für uns von besonderer persönlicher Bedeutung. Schostakowitschs achtes Streichquartett ist kraft seiner Intensität und Entstehungsgeschichte ein prägendes Werk für Musiker unserer Generation und wir empfanden es als großen Glücksfall, seine 24 Präludien für Klavier in der Bearbeitung für Streichorchester zum ersten Mal einspielen zu dürfen."

Tatsächlich ist dem dogma chamber orchestra hier ein außergewöhnliches Album gelungen, das auch die Jury der Phonoakademie überzeugt hat. Nach dem Erfolg von "DO.GMA#2 American Stringbook" (ECHO Klassik 2012) erhält das Orchester in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal die begehrte Auszeichnung. Eine seltene Ehre, mit der die Jury die innovative Arbeit des Orchesters würdigt.

Beste Voraussetzungen für das Ensemble also, um seine jährlich wachsende Fangemeinde erneut zu vergrößern.

 

Offizielles Video des dogma chamber orchestra zur ECHO Klassik 2014 Preisverleihung:

Die Echo-Übergabe auf der Preisverleihung:




ECHO-Klassik 2012

dogma chamber orchestra/
Mikhail Gurewitsch


Preisträger mit dem Album:

American Stringbook
(Audiomax/Berthold Records)


 
"Romantischer Geist aus dem Blickwinkel klassischer Transparenz."
   zurück

 
© by Berthold Records. Details siehe Impressum.